Zeiss (Otto) - 2018

Zafferano - Rff The Alchemist xx - Damon Hill

Am 2. Mai 2018 kam ein herrlicher Palomino-Hengst auf die Welt. Langbeinig, elegant und mit einem zuckersüßem Wesen ausgestattet! Drei Mal weiß an den Beinen, eine tolle Blesse und ein niedliches weißes Kinn komplettieren seine besondere Farbe.  

Die Mutter ist unsere bildhübsche Westfalenstute Alizee. Der Vater, Zafferano, ist ein schwedisches Warmblut und führt ein internationales Pedigree. Er ist in schwedischem Privatbesitz und wird auf eine weitere Karriere im Sport vorbereitet. Ende 2016 hat er dreijährig seine Hengstleistungsprüfung mit hervorragenden Noten abgeschlossen. Mit der Endnote von 8,4 absolvierte Zafferano den 50-Tage-Test in Schlieckau und überzeugte die Bewertungskommission nicht nur durch seine hervorragenden Grundgangarten, sondern auch durch seinen wunderbaren Charakter.

 

Otto ist eine Rarität: ein Pedigree mit den ganz großen Namen der Dressurvererber wie Zack, Damon Hill, Donnerhall und Rubinstein, Bernstein und Chagall, dabei noch der begehrte Vollblutanschluß. Otto kann einen Blutanteil von über 40% aufweisen (lt. Horsetelex) und das strahlt er in seiner Aufmachung auch aus. Ein topmoderner Sportler, obendrein in goldener Jacke. Schöner hätte man ihn nicht malen können.

 

Nach langem Überlegen und einer ständig wachsenden Begeisterung für den kleinen Hengst, haben wir beschlossen, Otto vorerst zu behalten. Er hat unsere Herzen erobert und mit seinem höflichen Wesen gegenüber dem Menschen uns immer wieder von Neuem gerührt. Wir sind unglaublich gespannt auf die weitere Entwicklung von diesem entzückenden Pferdekind.

Im Mai 2019 durften wir eine Vollschwester von Otto begrüßen. Wir freuen uns über die "Zauberhafte" mit dem Spitznamen Smilla.



Zafferano - Der Vater von unserem Otto!


Zafferano bei unserer perönlichen Besichtigung 2017
Zafferano bei unserer perönlichen Besichtigung 2017

Wir haben den Vater Zafferano besucht und durften ihn auch unter dem Sattel bewundern. Da sein Reiter an dem Wochenende verhindert war, nahm kurzerhand seine Pflegerin im Sattel platz. Wenn auch die beiden sich eigentlich nur vom Boden aus kannten, gaben sie ein harmonisches Bild ab und wir konnten uns von der Rittigkeit und dem absolut klaren Kopf von Zafferano überzeugen. Zafferano ist ein sogenannter "non-seasonal" Palomino. Das heißt, er behält auch im Winter seinen satten Goldton und wird nicht, wie die meisten Palominos, cremefarben. (Das Foto von unserem Besuch hat einen leicht grünen Farbstich aufgrund der Hallenbeleuchtung und der Abenddämmerung).

Wir sind von unserer Anpaarung überzeugt: Wiederholung ist erfolgt! Wir haben mittlerweile zwei Nachkommen von ihm.


Abstammung


Galerie